Informationen für die Projekte 2019-11-01T12:31:52+00:00

Informationen für die Projekte

Das Förderprogramm Belarus (FPB) „Grenzen überwinden“, das vom internationalen Bildungs- und Begegnungswerk Dortmund in Kooperation mit der Internationalen Bildungs- und Begegnungsstätte „Johannes Rau“ Minsk im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) durchgeführt wird, beginnt die Ausschreibung im Rahmen der neunten Phase des FPB für Jahre 2019-2022.

Das übergeordnete Ziel des Förderprogramms Belarus in der 9. Phase ist die Umsetzung der Agenda 2030 in Belarus.

Die Förderschwerpunkte der neunten Phase (2019–2022) sind:

  1. Inklusive und gleichberechtigte Gesellschaft
  2. Lokalisierung der Globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs)
  3. Grüne Transition und digitale Transformation
  4. Entwicklung von Monitoring und Wirkungsmess-Systemen im Kontext der Umsetzung der Agenda 2030

Dieses Mal wird erstmals ein neues Bewerbungsverfahren in zwei Etappen genutzt:

  • Einreichung der Skizzen von Projektvorhaben und
  • Einreichung der kompletten Antragsunterlagen für die ausgewählten Projektvorhaben.

Erste Auswahlrunde: Einreichung der Skizzen von Projektvorhaben dauert bis einschließlich Sonntag, 1. Dezember 2019, 23:59 MEZ. Nach diesem Termin eingegangene Projektskizzen können nicht mehr berücksichtigt werden. Alle Antragsteller werden über die nach der Beurteilung der Projektvorhaben getroffene Entscheidung voraussichtlich bis zum 15. Januar 2020 informiert. Zweite Auswahlrunde für die ausgewählten Projektvorhaben dauert bis zum 1. März 2020.

Alle Einzelheiten über die Ziele des Förderprogramms und die Teilnahmebedingungen enthält die Ausschreibung. 

Die Teilnahmebedingungen auf Russisch sind hier.

Beachten Sie bitte, dass die Projektskizze nur online in deutscher oder englischer Sprache durch Ausfüllen des elektronischen Antragsformulars auf der Website www.ibb-d.by eingereicht werden kann. Dieses Formular wird nach der Registrierung Ihrer Organisation auf unserer Webseite erreichbar. Die Anleitung zur Registrierung und zum Ausfüllen der Projektskizze online finden Sie auf unserer Homepage, sie ist auch als PDF-Datei herunterzuladen. Zugleich kann man sich mit der Struktur und dem Inhalt des Formulars für die Projektskizze in Format Word auf Russisch, Englisch und Deutsch vertraut machen.

Am 14. Und 15. Oktober 2019 fanden die Informations-Webinare zum Thema Ausschreibung statt. Die Materialien der Webinare sind auf unserem YouToub Kanal erreichbar.

Alle Interessierte Organisationen und Initiativen können sich auch direkt informieren und beraten lassen. Beachten Sie bitte, dass inhaltliche Beratungen nur nach vorheriger Absprache durchgeführt werden. Dafür ist die Einreichung einer Beratungsanfrage online unter http://ibb-d.by/de/zayavka-na-konsultatsiyude/ erforderlich.

Die neue Phase knüpft eng an die Ergebnisse der achten Phase an, die auf der Abschlusskonferenz am 20. und 21. März 2019 in Minsk vorgestellt worden waren. Die Information über die Projekte der  achten Phase finden Sie hier.

Zur Info

Das  Förderprogramm Belarus unterstützt den nachhaltigen Umbau von Belarus bereits seit 17 Jahren durch deutsch-belarussische Partnerschaftsprojekte. Seit der Genehmigung des Förderprogramms Belarus wurden acht Phasen erfolgreich umgesetzt: die Pilotphase 2002, die zweite Phase 2003 – 2004, die dritte Phase 2005 – 2006, die vierte Phase 2007 – 2008, die fünfte Phase 2009 – 2011, die sechste Phase 2012-2014, die siebte Phase 2014 – 2016 und die achte Phase 2016-2019.